Languages

Davis-Standard,LLC
  • Product Images

  • Product Images

 

Der größte 7-Schicht-Blaskopf der Welt – nur eine unserer Spitzentechnologien

 

Unsere Blasfolienanlagen definieren sich durch maximalen Wert und ein global verfügbares Gesamtkonzept. Unsere Hochleistungsanlagen für die Verarbeitung von EVA, LDPE und LLDPE-Folien für den gesamten Blasfolienprozess beinhalten bewährte Technologien für SOE (Kantenschnitt), BUR (Aufblasverhältnis) und DDR (Abzugsverhältnis); der größte 7-Schicht-Blaskopf in der Blasfolienindustrie; effiziente Kühlringe Typ WesJet; Präzisions-Dickenprofilregelung; und das weltweit anerkannte Schneckendesign DSB®. Ganz gleich, ob es sich um Folienanwendungen für die Landwirtschaft und Bauindustrie (C&A), Laminierfolien, Stretchfolien oder um Hochgeschwindigkeitsprozesse handelt, Davis-Standard bietet unübertroffene Fähigkeiten im Bereich Blasfolienandlagen.

 


Davis-Standard ist in der Industrie führend in flexiblen Verpackungen mit Anlagengeschwindigkeiten von bis zu 610 m/min. (2000 Fuß/Minute). Wir verstehen die Anforderungen an eine Verarbeitungsanlage mit hohen Geschwindigkeiten, insbesondere im Bereich Laminierfolien, in dem die Rollengeometrie und die Gleichmäßigkeit jeder Schicht zu schnellen Geschwindigkeiten bei Verarbeitungs- und Laminieranlagen führen. Mit gleichmäßigen Schichten können dünnere Folien aus teuren Materialien hergestellt werden – somit können unsere Anlagen die wirtschaftlichsten Coex-Strukturen produzieren. Stationäre Düsensysteme, oszillierende Abzugsvorrichtungen und Flachlegungen in Rollenausführung erzielen ebene, gleichmäßige Folien und Rollen. Darüber hinaus sind unsere Systeme für gleichbleibend symmetrische und asymmetrische Folienstrukturen bekannt.

Typische Spezifikationen

Anwendungen Extrusionsbeschichtungs-, Trockenlaminier-, Metallisier- oder Flüssigkeitsbeschichtungsanlagen

Breiten

1,5 bis 3 m

60 bis 120 Zoll
Anlagengeschwindigkeiten

bis zu 120 m/min

bis zu 400 Fuß/min

Dickenbereich

12 bis 50 Mikron

0,6 bis 2 mil

Fertigrollendurchmesser

bis zu 1,25 m

bis zu 50 Zoll

Ausstoß

500 bis 1200 kg/Std. 1000 bis 2500 pph

Coextrusionssysteme

drei- und fünfschichtige Systeme

Besonderheiten

Prozessleitsystem INTEGRATOR, gravimetrische Schichtdickenregelung, Luftring Typ AutoPro, Oberflächen- und Doppelwendewickler für große und kleine Rollendurchmesser, voll automatisiert

 

Davis-Standard, LLC ist in der Industrie führend mit technologischen Innovationen für große, umfangreiche Blasfoliensysteme. Es gibt keinen besseren Extruder für hohe Durchsatzleistung und niedrige Schmelzetemperaturen als den Extruder Typ MAC und die Schnecke Typ DSB®II. Der Extruder erzielt eine hervorragende Schmelzehomogenität (Temperaturschwankung 1 °C (2 Grad F), Druckschwankung <1 %), die notwendig ist, um eine gleichmäßige Schmelzeverteilung aus großen Blasköpfen zu erhalten. Die Düsenwerkzeuge sind in oszillierender Ausführung mit einem Durchmesser bis zu 1,2 m oder stationärer Ausführung mit einem Durchmesser bis zu 2,1 m lieferbar. Diese Systeme produzieren Folien mit kontrollierten Eigenschaften mit großen Breiten und erzielen gleichmäßig gewickelte Rollen.

Typische Spezifikationen

Anwendungen Industrieverpackungen, Big Bags, Palettenhauben
Breiten 2 bis 5 m 80 bis 200 Zoll
Anlagen-geschwindigkeiten bis zu 100 m/min. bis zu 350 Fuß/min.
Dickenbereich 20 bis 300 Mikron 0,8 bis 12 mil
Fertigrollen-durchmesser bis zu 1,5 m bis zu 60 Zoll
Ausstoß 1000 bis 2300 kg/h/hr 2000 bis 5000 pph
Extrusionssysteme Mono-, Drei- und Fünf-Schicht-Systeme
Besonderheiten Seitenfaltung und Flachlegung, Extruder Typ MAC, Schnecken Typ DSB®, Blasköpfe Typ Centrex, Kühlringe Typ WesJet TPC, Oberflächen- und Doppelwendewickler, Wickler für kleine und große Rollendurchmesser, voll automatisiert

 

Davis-Standard bietet einzigartige Lösungen im Bereich flexibler Verpackungen für Verarbeitungsanlagen mit hoher Geschwindigkeit. Dies gilt vor allem auf dem Gebiet der Barrierefolienproduktion, in dem die Rollengeometrie und Gleichmäßigkeit der Foliendicke und insbesondere die Gleichmäßigkeit jeder Schicht zu schnellen Verarbeitungsgeschwindigkeiten bei Beutelanlagen, FFS-Folienherstellungsanlagen und Kaschieranlagen führt. Mit gleichmäßigen Schichten können dünnere Folien aus teuren Materialien hergestellt werden – somit können unsere Anlagen die wirtschaftlichsten Coex-Strukturen produzieren. Stationäre Düsensysteme, oszillierende Abzugsvorrichtungen und Flachlegungen in Rollenausführung erzielen ebene, gleichmäßige Folien und Rollen. Darüber hinaus sind unsere Systeme für gleichbleibend symmetrische und asymmetrische Folienstrukturen bekannt.

Typische Spezifikationen

Anwendungen Barrierefolien
Anlagenkonfiguration 2380 mm , 7-Schichten 94-Zoll, 7-Schichten
Nominale Schichtstruktur 25 / 10 / 10 / 10 / 10 / 10 / 25
Düsendurchmesser 400 bis 560 mm 16 bis 22 Zoll
BuR 1,8 - 3,0:1
Max. Bahnbreite 2300 mm 90 Zoll
Typischer Ausstoß 350 - 575 kg/hr 660 - 1265 lbs/hr
Dickenbereich 20 - 200 Mikron; 0,8 - 8,0 mil
Verarbeitete Materialien LD, LLD, EVA, EVOH, PA, PP, lonomere, Haftvermittler (TIE)

 

Davis-Standard ist bekannt, dass das primäre Ziel bei Müllbeutelherstellungsanlagen der Ausstoß ist. Hohe Produktionsraten und erhöhte Betriebszeit sind die Markenzeichen unserer Anlagen, die wir an die Marktführer geliefert haben. Die Düsen sind in stationärer Ausführung mit oszillierenden Abzugsvorrichtungen für die Herstellung von Jumbo-Rollen für Offline-Verarbeitung. Weitere Vorteile sind:

  • Luftgekühlte Hochleistungsextruder vom Typ MAC verwenden für eine hervorragende Kühlleistung das Konzept eines Hochvolumen-Sauggebläses mit geringem Wartungsaufwand.
  • Vorverkabelte, am Extruderrahmen montierte Schalttafeln reduzieren die Installationszeit.
  • Schnecken Typ DSB®II mit hoher Mischleistung
  • Blasköpfe Typ Vertex erlauben einen einfachen Bedienerzugang und erzielen hervorragende Schmelzeverteilungen <5 % vor automatischer Justierung.
  • Triple-Lip-Kühlringe und Innenkühlung (IBC) liefern hohe Kühlraten und erhöhen die Folienschlauchstabilität.
  • Flachlegungen sind lieferbar in Holzausführung, als beschichtete Holzlattenroste oder Rollenführungssysteme mit Teil- oder Komplettfaltung.
  • Oberflächenwickler für große Rollendurchmesser.

Typische Spezifikationen

Anwendungen Müllbeutel, Haushaltsbeutel, Kompostierbeutel
Breiten 1 bis 3 m 40 bis 120
Anlagen-geschwindigkeiten bis zu 120 m/min bis zu 400 Fuß/min
Dickenbereich 12 bis 75 Mikron 0,5 mil bis 3 mil
Fertigrollen-durchmesser bis zu 1,5 m bis zu 60 Zoll
Ausstoß 500 bis 700 kg/h 1000 bis 2000 pph
Konfigurationen Einzel-, Doppel- und Quad-Düsensysteme
Besonderheiten Prozessleitsystem INTEGRATOR, gravimetrische Schichtdickenregelung, Extruder Typ MAC, Schnecken Typ DSB®, Blasköpfe Typ Vertex, Kühlringe Typ WesJet, Oberflächenwickler

 

Davis-Standard verfügt über weitreichendes Know-How und bietet bewährte Lösungen für große, umfangreiche Blasfolienanlagen für Anwendungen in der Landwirtschaft. Es gibt keinen besseren Extruder für hohe Durchsatzleistung und niedrige Schmelzetemperaturen als den Extruder Typ MAC und die Schnecke Typ DSB®II. Das einzigartige Extrusionskonzept erzielt eine hervorragende Schmelzehomogenität (Temperaturschwankung 1 °C und Druckschwankung <1 %), die notwendig ist, um eine gleichmäßige Schmelzeverteilung aus großen Blasköpfen zu erhalten. Die Düsenwerkzeuge sind in oszillierender bis zu 1,2 m Durchmesser oder stationärer Ausführung bis zu 2,1 m Durchmesser lieferbar. Diese Systeme produzieren Folien mit kontrollierten Eigenschaften mit großen Breiten und erzielen gleichmäßig gewickelte Rollen.

Typische Spezifikationen

Anwendungen Bodenabdeckungen, Teichauskleidungen, Mulchfolien, Begasungsfolien, Abdeckplanen, reflektierende Folien, Treibhausfolien, glatte und strukturierte Oberfläche
Breiten Schlauchumfang von 5 bis 25 m Schlauchumfang von 16 bis ca. 24,4 Fuß

Anlagengeschwindigkeiten

bis zu 100 m/min. bis zu 350 Fuß/min.
Dickenbereich 0,03 bis 3 mm 1,5 bis 120 mil

Fertigrollendurchmesser

bis zu 750 mm bis zu 30 Zoll
Ausstoß 1,000 bis 500 kg/h 2,000 bis 10,000 pph

Coextrusionssysteme

Mono-, Drei-, Fünf- und Sieben-Schicht-Systeme
Besonderheiten Seitenfaltung und Flachlegung, Extruder Typ MAC, Schnecken Typ DSB®, Blasköpfe Typ Centrex, Kühlringe Typ WesJet TPC, Oberflächen- und Doppelwendewickler, Wickler für kleine und große Rollendurchmesser, voll automatisiert

 

Davis-Standard ist ein führender Anbieter im Bereich Stretchfolienanlagen. Ob im Filmgieß- oder Folienblasverfahren, unsere Technologie wird auf alle Komponenten angewandt. Rollengeometrie und spezielle Wickler für kleine Rollendurchmesser erlauben dank zuverlässigem, konsistentem, automatisierten Rollenhandling hohe Produktionsraten. Stationäre Düsensysteme sind mit Durchmessern von bis zu 1 m lieferbar. Oszillierende Abzugsvorrichtungen und Flachlegungen in Rollenausführung erzielen ebene, gleichmäßige Folien und Rollen. Oszillierende Düsensysteme und stationäre Abzüge sind ebenfalls lieferbar. Diese Systeme produzieren symmetrische und asymmetrische Folienstrukturen.

Insbesondere bei Agrarstretchfolien liegt der Schwerpunkt unserer Technologie auf einer gleichmäßigen Schmelzeverteilung und Dicke. Dies sorgt für ausgezeichnete Dehnungseigenschaften bei konsistenter Haftung, hoher Durchstoßfestigkeit, hohen Rückhaltekräften für Ballenintegrität, geringer Sauerstoff- und Wasserdurchlässigkeit.

Typische Spezifikationen

Anwendungen Ballenwicklung: 500 mm / 750 mm Rollen
3-Schicht- Konfiguration 90 / 150 / 90 mm 3 1/2 Zoll / 6 Zoll / 3 1/2 Zoll
5-Schicht- Konfiguration 75 / 90 / 130 / 90 / 75 mm 3 Zoll / 3 1/2 Zoll / 5 Zoll / 3 1/2 Zoll / 3 Zoll
Nominale Schichtstruktur 15 / 70 / 15 or 10 / 20 / 40 / 20 / 10
Düsendurchmesser 790 bis 850 mm 31 bis 34 Zoll
BuR 2.45 bis 2.65:1
Max Web Width 3300 mm 130 Zoll
Typischer Ausstoß 750 bis 900 kg/hr 1650 bis 1980 lbs/hr
Dickenbereich 15 bis 38 Mikron 0,6 bis 1,5 mil
Verarbeitetes Material LD, LLD, mLLD, EVA und PIB-Einspritzung

 


 

1

Düsen bis 2500 mm Durchmesser, bis zu 7 Schichten

·     Erzeugung einzigartiger Produkte

2

Umfassende Prozesskenntnisse – vom Trichter bis zum Wickler

·     Unterstützung des Kunden im gesamten Prozess

3

Überragende Luftkühltechnik

·     Investiertes Kapital macht sich bezahlt durch hohe Leistung

4

Weltweit führende Extrusionstechnologie

·     Vielfältigkeit und Leistungsfähigkeit für niedrige Schmelzetemperaturen und hohe Homogenität

5

Komplettes Sortiment an Oberflächen- und Wendewicklern

·     ausgezeichnete Rollen und gleichmäßige Folienqualität