Languages

Davis-Standard,LLC
  • Product Images

  • Product Images

 

Führende Technologie in Extrusionsprozessen und Drahthandling – eine gelungene Kombination

Innovative Draht- und Kabelextrusionsanlagen

Seit mehr als 60 Jahren gehört Davis-Standard zu den Marktführern der Draht- und Kabelextrusion. Zuverlässigkeit und Wert sind unsere Markenzeichen, um unsere Kunden in der Bau- und Automobilindustrie sowie auf dem Markt für Stromkabel- und Kommunikationskabel zu unterstützen. Durch unser umfassendes Extruderangebot, zusammen mit Abläufen, Akkumulatoren, Kühlrinnen und Aufwicklern sind wir in der Lage, alles aus einer Hand anzubieten. Antennenkabel, Installationskabel, Koaxial- und Composite-Kabel, paarverseilte Videokabel, Tray Cable, CATV-, THHN- und THWN-Kabelisolation, sind nur einige Beispiele, wie wir unser Fachwissen für unsere Kunden arbeiten lassen.


Mit mehr als 250 installierten Drahtanlagen für die Bauindustrie weltweit ist Davis-Standard Marktführer. Unsere Anlagen mit hohem Ausstoß sind für die Isolierung einzelner Adern und für die Ummantelung von Mehrleiterkabeln konstruiert. Diese Anlagen können pulverförmiges oder granuliertes PVC extrudieren und können mehrschichtige Produkte wie Nylon über PVC coextrudieren. Zudem bietet unsere Technologie einen kontinuierlichen Betrieb mit Materialaufwicklung auf Spulen, Rollen oder Spindeln.

Davis-Standard liefert nicht nur komplett integrierte Anlagen für Gebäudekabel, sondern ist auch auf die Konstruktion und den Bau von Komponenten für die Hochgeschwindigkeits-Extrusion spezialisiert. Alle Davis-Standard Ausrüstungen können an die kundenspezifischen Prozessanforderungen angepasst werden.

Typische Komponenten für Kabelanlagen der Bauindustrie :

  • Drahtziehen - Dual Flyer Pay-Off
  • Einlauf-Scheibenabzug mit Zugspannungssteuerung
  • Vorheizung
  • Primärextruder, 6 Zoll (152mm) 24:1 L/D
  • Sekundärextruder 3 1/2 Zoll (89mm) 24:1 L/D Horizontal oder vertikal
  • Volumetrisches / gravimetrisches Dosiersystem
  • System für schnellen Farbwechsel
  • Durchmessererfassung Dual Plane
  • Funkentester, 15KV/30KV
  • Durchmessererfassung"Dual Plane
  • Multi-Pass- oder Belt-Wrap-Capstan (basierend auf der Leitergröße)
  • Abzug mit zwei Spulen, NPS System, Barrel Packer, Gantry
  • Steuerungssystem: EPIC III™

Typische Spezifikationen

Leiter Massives Kupfer und Kupferlitze: .456 – 506,7 mm² 22 awg – 1000 mcm
Durchmesser über Isolierung bis zu 33,5mm bis zu 1,32 Zoll
Maximale Anlagengeschwindigkeit 2590 m/min 8500 Fuß/min

 

Auf dem Stromkabelsektor konstruiert und baut Davis-Standard sowohl Dampfaushärtungs- als auch Trocknungsanlagen (bis 35 kVA). Für minimale Investitionen eignen sich die Dampfaushärtungsanlagen am besten, ebenso für die Extrusion von Compounds, die nicht für die Trocknung bei hohen Temperaturen ausgelegt sind. Diese Ausrüstung verarbeitet Kautschuk, XLPE und die üblichen thermoplastischen Polyethylene, ohne dass ein wesentliches Teil der Anlage verändert werden müsste. Ein Stickstoffsystem (Trockenbehandlung) bietet eine schnelle und wirtschaftliche Option für Duroplast-Isolierungen, insbesondere XLPE.

Typische Spezifikationen

Leiter Kupfer/Aluminium, 0,5 - 500 mm²
Leiterdesign Rund und abschnittsförmig
Durchmesser über Isolierung bis zu 45mm Bis zu 1,8 Zoll
Maximale Anlagengeschwindigkeit bis zu 1200 m/min Bis zu 3840 Fuß/min

 

Davis-Standard ist weltweit führend bei der Lieferung von Hochgeschwindigkeits-Drahtisolieranlagen für die Automobilindustrie für die Herstellung von Niederspannungs-Fahrzeugleitungen für Signale, Drucksensoren, Beleuchtung, Feuerzeuge, Alarmanzeigen und Steuerungen produziert werden. Dieses Anlagenkonzept (19er bis 24er Gauge) bietet zuverlässige Leistung und gleichbleibende Qualität. Sowohl thermoplastische Materialien als auch das entsprechende flammwidrige Polyethylene (XLPE und HFFR) können mit Hilfe der Slant Line CV-Technologie verarbeitet werden. Automatische Farbwechselsysteme für die Primärisolierung, Skin und Striping minimieren den Produktionsabfall und maximieren die Produktion.

Typische Komponente für Fahrzeugleitungen für die Automobilindustrie :

  • Doppelkopfablauf
  • Einlauf-Scheibenabzug mit Zugspannungssteuerung
  • Vorheizung
  • Hauptextruder, 64 mm (2,5-Zoll), 24:1 L/D
  • Sekundärextruder 38 mm (1,5-Zoll), 24:1 L/D, horizontale oder vertikale Ausführung
  • Volumetrische/gravimetrische Dosiereinheit
  • Rascher Farbwechsel
  • Durchmessererfassung Dual Plane
  • Funkentester 15KV
  • Durchmessererfassung Dual Plane
  • Multi-Pass oder Standard-Capstan (basierend auf der Ausführung des Abzuges)
  • Abzug mit zwei Spulenl, NPS-System, Barrel Packer
  • Steuerungssystem: EPIC III™

Typische Spezifikationen

Leiter Flexibles Kupfer: 0,22 - 7mm2 Flexibles Kupfer: 26 awg - 10 awg
Durchmesser über Isolierung bis zu 5,5mm bis zu 0,216 Zoll
Maximale Anlagengeschwindigkeit 1500 m/min 5000 Fuß/min

 

Davis-Standard ist ein Innovator bei der Entwicklung von Extrusionssystemen für die Herstellung von hochtemperaturfesten Luft- und Raumfahrtkabel mit dem Vorteil, leichtere und stärkere Produkte herzustellen. Kostensenkende Lösungen sind in Form von Gewichtsreduzierung, kleineren Durchmessern und größerer Flexibilität möglich. Davis-Standard bietet die Option, auftragsspezifische Systeme mit der Leistung und Zuverlässigkeit praxisbewährter Technologien zu liefern.

Typische Komponenten für Luft- und Raumfahrtkabelanlagen

  • Ablauf, achslose Ausführung, mit einer Spule, 630 mm
  • Tänzer mit geringer Zugspannung
  • Vorheizung
  • Extruder für innere Isolierung, 32 mm (1,25 Zoll), 24:1 L/D
  • Gravimetrische -Dosierung
  • Präzisions-Spritzkopf, mittig zentriert
  • Funkentester, 15 KV
  • Skip-Detektor
  • Vakuumpumpe
  • Wickler für Produktionsabfall
  • Extruder für äußere Isolierung, 38 mm (1,50 Zoll), 24:1 L/D
  • Präziser mittenzentrierter Spritzkopf
  • Gravimetrische Dosierung
  • Funkentester, 15KV
  • Kühlsystem
  • Bandabzug (Belt Wrap Capstan)
  • Durchmesser Dual Plane mit Fehler- und Rundlauferkennung
  • Draht-Damager
  • Vertikaler Akkumulator, niedrige Spannung
  • Zweipositions-Abzug, 630 mm
  • Prozessleitsystem EPIC IIITM

Typische Spezifikationen

Leiter

10 – 30 AWG, 16 AWG = 19/.287  1.44 mm OD, 26 AWG = 19/.102  0.51 mm OD

Leitertyp

Kupferlitze / Kupferlegierungen /Silberlegierungen / Nickellegierungen

Isoliermaterialien

 

Extruder 38 mm: ETFE/X-ETFE (TAIC Mischung)

Extruder 32 mm: ETFE/X-ETFE (TAIC Mischung)

 

Extruder 1,5 Zoll: ETFE/X-ETFE (TAIC Compounded)

Exruder 1,25-Zoll: ETFE/X-ETFE (TAIC Compounded)

Wanddicken-bereich 0,076 bis 0,30mm
0,67 bis 4,4mm
15 bis 210 m/min

 

 

1

Schlüsselfertige Extrusionssysteme

  • Alles aus einer Hand – bedeutet einfachere Installation und einen Ansprechpartner

2

Innovatives Steuerungssystem für den Wasserstand CV (Catenary Vulcanizing)

  • Kontinuierliche Überwachung und Kontrolle des Wasserstandes optimieren die Produktionsgeschwindigkeit für verschiedenartige Kabel

3

Elektronisch gesteuerter Flyer Payoff (patentiert)

  • Für automatisches Synchronisieren der Cap-Payoff-Geschwindigkeit mit der Anlagengeschwindigkeit (unabhängig vom „Build-Down“) für eine präzisere Zugspannung des Payoff und stabilieren Extrusionsprozess.