Languages

Davis-Standard,LLC
  • Product Images

  • Product Images

 

Flexible und maßgeschneiderte Steuerungslösungen für jeden Prozess

Steuern, steuern, und nochmals steuern.Das Gehirn eines Extruders hat einen erheblichen Einfluss auf Ihren Erfolg. Aus diesem Grund ist die gesamte Palette der Steuerungssysteme von Davis-Standard, die für jeden Geldbeutel und alle Prozessparameter verfügbar sind, bedienerfreundlich, effizient und zuverlässig. Von der Steuerung einzelner Funktionen bis zu einem kompletten Überwachungssystem, unsere Systeme werden im eigenen Werk entwickelt, um Qualität und Nutzen sicherzustellen. Die speziellen Steuerungen EPIC III™ und Integrator sind nur einige Optionen, zusammen mit dem DS-Tablet und dem kostengünstigen DS-eVUE, die für Sie die Kontrolle für den Extrusionsbetrieb übernehmen. Lassen Sie unsere Steuerungen für Sie das "Denken" übernehmen.


Dieses System ist eine multifunktionale, einfach zu bedienende Gesamtanlagensteuerung und Datenüberwachung vereint zu einem Informationszentrum für Verarbeitungsprozesse. Es ist der unmittelbare Ersatz für das CMR-System von Egan. Wie das CMR-System, verfügt es über eine Antriebsschnittstelle, Temperaturregelung und Dickenmessung. Zu den Vorteilen von Integrator gehören:
  • Rezeptmanagement
  • Histogramm- und Trendsystem
  • Alarmverwaltung
Weitere Upgrades dieses Systems beinhalten:
  • Upgrades von Antrieben: für Antriebssysteme, die älter als 12 bis 15 Jahre sind bieten wir:
  1. Ein DC-Antriebsupgrade mit weiterer Verwendung der vorhandenen Motoren.
  2. Neue AC-Antriebe und Motoren für größere langfristige Einsparungen.
  • Steuerungs-Upgrade: Für Maschinenanlagen mit SPS-Steuerungen älter als 15 bis 20 Jahre bieten wir:
  1. SPS-Upgrades zur Erhöhung der Maschinenleistung und zur Minimierung von Stillstandzeiten.
  2. Zusätzliche Eigenschaften und Funktionen für eine bessere Prozesssteuerung.

Wir bieten viele Optionen zur Erweiterung Ihres aktuellen Steuerungssystems. Dazu gehören:

  • Verfolgung von Ausfallzeiten und Produktionsüberwachung
  • Firmenweites Telefon- und Nachrichtensystem
  • Relationale -Datenbank in Echtzeit für das Produktionswerk
  • Basiswerkzeuge zur Unterstützung bei der Organisation und Präsentation wichtiger Produktionsdaten
  • Verbindungen für die Verlinkung vieler Maschinen, Büro-Computer und Werke untereinander
  • Möglichkeiten, Produktionsdaten in Echtzeit von jedem Computer aus überall auf der Welt mit einem Standard-Web-Browser einzusehen
  • Automatische Düsenbolzenregelung
  • Granulatfördersystem mit gravimetrischer Verwiegung

Dieses innovative System vereinigt die Gesamtanlagensteuerung und Datenüberwachung zu einem multifunktionalen Informationszentrum. Es ist speziell für hochwertige Verarbeitungsprozesse entwickelt einschließlich Gießfolien, Blasfolien, Extrusionsbeschichtung, Auftragsverfahren und Trocknung von lösemittelhaltigen und wässrigen Auftragsmedien. Es gibt viele Eigenschaften!

  • Bietet Zugang zu allen Maschinenfunktionen einschließlich Temperaturregelung, SPS und Schnittstellen für Linienantriebe
  • Überwachungssystem, das alle Komponenten der Verarbeitungsanlage in einem bedienerfreundlichen Oberfläche integriert mit Anbindung an:
    • Abrollungen
    • Aufrollungen
    • Auftragswerke und Trockner
    • Extruder
    • Laminatoren und Gießteile
    • Wasserumlaufsysteme
    • Granulatförderer und -dosierer
      • Warenbahnführungen
      • Behandlungsstationen
      • Dickenmessungen
  • Graphische Bedieneroberfläche, anwenderfreundliche Ausführung, Touchscreen mit Tastatur für Gesamtanlagenüberblick
  • Verriegelungssteuerung und klar definierte Fehlerdiagnose, um dem Bediener einen schnelleren Wiederanlauf der Anlage zu ermöglichen.
  • Verfolgung historischer Daten und Ereignisprotokolle helfen bei der Problemlösung bezüglich Qualität und Gleichmäßigkeit ebenso wie bei der Verfolgung der Maschinenleistung (bietet dem Bediener einzelne Ortsangaben für die schnelle Lokalisierung und Identifizierung eines Maschinen- oder Prozessproblems.)
  • Rezeptverwaltung für eine große Anzahl von Anlagenparametern, die gespeichert und wiederverwendet werden für einen schnellen und einfachen Anlagenstart und Produktwechsel. Prozessberichte und Ausdruck von Bildschirmanzeigen für exakte Dokumentierung. Zahlreiche Sprachoptionen für den Zugang zu einer Sprache Ihrer Wahl durch das einfache Drücken eines Funktionsknopfes.
  • Systemsicherheit und System-Backup halten die Anlage in Betrieb
  • Systemnetzwerk
  • Zahlreiche Systeme auf einer Anlage vernetzt
  • Zahlreiche Anlagen in einem Werk vernetzt
  • Zahlreiche Werke auf der ganzen Welt vernetzt
  • Daten überall verfügbar./span>
  • Standard PC/Computer Hardware, entwickelt für Microsoft® Windows® XP und Wonderware Software
  • Zugriff über Telefonleitung und/oder Internet

Die portable Bedienerschnittstelle von Davis-Standard – das DS Tablet – ist eine praktische Option, die zum EPIC IIITM (iFIX) lieferbar ist.
Wesentliche Merkmale sind:

  • Touchscreen 10,4 Zoll
  • Drahtlosverbindung zu EPIC
  • In Windows eingebettete Softwaree
  • Dockingstation, USB-Ports, Ladegerät und Solid-State-Drive
  • Robustes Design für industrielle Verwendung
  • Zugriffsfunktionen für Bediener in Gebieten, die für typische OCS-Orte nicht praktisch sind
  • Gleichzeitiges EPIC-Remote Viewing auf Office-PC mit Internet Explorer®

Andere Vorteile des DS Tablets sind:

  • Screen für Prozesssteuerungen ähnlich wie EPIC
  • Screens mit Temperaturanzeige zur Änderung von Sollwerten
  • Screens für Anlagensteuerung zur Änderungen von Antriebssollwerten
  • Möglichkeit zur Erstellung, Auswahl und Ansicht historischer Trendgruppen (historische Daten werden auf EPIC gespeichert)
  • Betrachtung und Bestätigung neuer und aktueller Alarmeinstellungen
  • Drucken von Berichten auf EPIC
  • Sicherheitsstufen für Techniker-, Supervisor- und Bedienergruppen

Die DS-eTPC (Touchpanel-Steuerung) bietet eine umfangreiche integrierte Touchscreen-Steuerung zu einem attraktiven Preis. Zu den Vorteilen gehören:

  • Koordinierte Anlagen-Antriebssteuerung (Standardeinrichtung)
  • Bedienerfreundlichkeit
  • Verhinderung von Kaltstarts
  • High-Level-Alarm und High-High-Level-Alarme für jeden Druckpunkt
  • Rezepterstellung und -speicherung
  • Vorbereitet für Systemnetzwert zu einem Überwachungscomputer über Ethernet LAN
  • Vorkonfigurierte und speziell entwickelte Systemstufen mit zusätzlichen Optionen für Temperatur- und Anlagensteuerung
  • Optionale Regelung für Schmelzepumpenbetrieb, zusätzlicher Linienantrieb und Heizzonen
  • Optionaler Linienantrieb

Das DE-eVUE kombiniert viele Funktionen des EPIC IIITM mit den kostengünstigen Anforderungen der ehemaligen HMI-Anwendungen. Zu den Eigenschaften gehören:

  • Breitbildmonitor 15 Zoll
  • Graphische Übersicht
  • Berichtswesen
  • Trendverfolgung
  • Ereignisprotokoll
  • Datensammlung
  • WEB-Schnittstelle (2 Benutzer gleichzeitig)
  • E-Mail-Benachrichtigung
  • FDA-21 Teil 11 ready
  • Elektronische Signaturen

Bei Verwendung des Support-Systems ReAct kommen die Kunden in den Genuss der von Davis-Standard eingerichteten Service-Unterstützung für Ferndiagnose/Fehlerbehebung über eine sichere Internetverbindung. Dieses System bietet Echtzeitanzeigen und Steuerfunktionen von EPIC-Screens und SPS-Systemen, ohne die laufenden Anwendung zu beeinträchtigen. Ferner bietet das Programm eine schnellere Reaktionszeit auf Kundenbedürfnisse in Bezug auf EPIC III/SPS-Steuerungen oder Prozessprobleme.

  • Verwendung des Standard Internet Explorers®
  • Service für Fehlerbehebung und Prozessunterstützung
  • Arbeitet mit einer dritten Festplatte, die vom Kunden angeschlossen wird, wenn Unterstützung erforderlich ist.

Dieses kostengünstige System ist ein Upgrade des im Jahre 2055 eingeführten Systems MACO 6500RS und kann zum Nachrüsten vorhandener Systeme verwendet werden. Es bietet eine Reihe von Verbesserungen einschließlich Screen-Update-Funktionen, die fast dreimal schneller sind als ältere Systeme. Die Bedienerschnittstelle wurde auf Wonderware® 8.0 und Windows® XP Professional aufgerüstet, die mit der SPS über zwei statt bisher einen Server kommunizieren. So können Sollwerte über einen Server übertragen werden, während die ermittelten Werte über einen zweiten Server übertragen werden, das spart Zeit und verbessert die Funktionalität.

 
Andere wesentliche Upgrades beinhalten Bedienungsscreens in mehreren Sprachen, eine aktualisiertes Sollwerteingabeaufzeichnung, um die vom Maschinenführer durchgeführten Änderungen nachverfolgen zu können, ein Programm zur statistischen Prozesskontrolle, das kontinuierlich 34 Positionen in jedem Zyklus überwacht, und eine Funktion zum Speichern von Rezeptdaten hat, um Rezeptnamen zu prüfen und zu verhindern, das Rezepte verloren gehen. Eine neue Funktion „Heat Soak” (Durchwärmzeit) verringert die Möglichkeiten für einen Kaltstart, da die Maschinen mindestens zwei Stunden über dem minimalen Temperaturalarmniveau sein müssen, bevor Extruder und Düsenwerkzeug das Hydrauliksystem starten. Darüber hinaus verfügen jetzt sowohl die SPS als auch die Bedienstation über eine unterbrechungsfreie Stromversorgung, um ein Abschalten bei kurzfristigen Stromausfällen zu verhindern.
 
Ebenso wie das MACO 6500RS, verfügt dieses System über eine adaptive 'Shoot/Fill' Geschwindigkeitsregelung und eine SPS Ladder-Logic, die in Echtzeit angezeigt wird. Davis-Standard bietet darüber hinaus eine Reihe von Vor-Ort-Schulungsprogrammen sowie einen 24/7 Telefonservice. Besonders vorteilhaft ist die Möglichkeit, in Echtzeit einen Direktservice an der Maschine über das Internet durchzuführen.
DS5

DS5 ist ein Online-System zur Ferndiagnose über eine sichere und schnelle Internetverbindung für umfassende Kundenbetreuung. Es bietet umfassenden Kundenservice über eine sichere Internetverbindung (Hinweis: entsprechender Hochgeschwindigkeits-Internetanschluss wird durch den Kunden bereitgestellt)

Zu den Vorteilen gehören:

  • Schnellere Reaktionszeit auf die Anforderungen unserer Kunden
  • Schnellerer Zugriff für Fehlerdiagnose und -auswertung
  • Das Service-Personal von Davis-Standard kann überall auf der Welt auf die Anlagen der Kunden zugreifen
  • Sichere Internetverbindung (Zugang nur für Anwender mit entsprechender Berechtigung)
  • Kostenreduzierung durch Vermeiden langer Ausfallzeiten

EPIC IIITM von Davis-Standard ist ein hochentwickeltes Prozesssteuerungssystem für den Extrusionsprozess. Es basiert auf Windows® und bietet komplette Leistungen für Anlagenmanagement und Prozesssteuerung. Zu den Vorteilen gehören:

  • Anpassbare und erweiterbare Touchscreen-Bildschirmanzeigen
  • Steuerungssystem: Ereignisprotokolle, kundenspezifische Berichte, statistische Qualitätskontrolle (SQC), Histogramme, Wartung/Fehlerbehebung, Druckeinstellungen und mehr
  • Teil- und Komplettansichten der Anlage, detaillierte Extruderdaten, Rezepterstellung/-speicherung, usw.
  • SCADE Software iFIX™ für Windows®
  • ControlLogix™ SPS-Plattform (optional Siemens S-7)
  • Anbindungslösungen für Datenfernzugriff über Laptop und Internet
  • Verbindung und Einbindung von Objekten für die Prozesssteuerung
  • Mehrstufiges Sicherheitssystem zum Schutz von Einstellfunktionen und Zugriff
  • Netzwerkfähigkeit für Fernüberwachung zahlreicher Systeme
  • DVD-Brenner und ausbaubare Festplatte zur Sicherung von Back-ups von Systemdaten