Languages

Davis-Standard,LLC
  • Product Images

  • Product Images

 

Innovative Lösungen für Recyclingprozess mit hoher Ausstoßleistung

Suchen Sie nach Lösungen für Wiederaufbereitungsprozesse mit hoher Ausstoßleistung? Unsere Auswahl an Compoundier- und Wiederaufbereitungsanlagen mit Einschneckenextrudern berücksichtigen wesentliche Effizienzfaktoren wie: Feststoffzuführung und -förderung, Entgasung und Devolatisation, Verdichtungs- und Schmelzeprozess, Polymerhomogenisierung und Prozesssteuerungen. Unsere Produktpalette umfasst Technologien für die Aufbereitung von Produktionsabfällen und für Materialzufuhr über große Öffnungen ('Wide Mouth'), 'Ram Stuffer'- und 'Scrapper'-Extruder sowie komplette Recyclinganlagen. Übersetzungsgetriebe, kundenspezifische für Schwerlasten, kundenspezifische Trichteröffnungen, Einzel- oder Mehrfach-Entgastungsoptionen und Beschickungssysteme sind nur einige unserer Wege, mit denen wir Ihnen einen Wettbewerbsvorteil verschaffen können.


Die Fähigkeiten der Davis-Standard in Bezug auf die Wiederaufbereitung von Materialien kombinieren innovative Technologien mit zahlreichen Optionen, den Abfallstrom zu einem wiederverwendbaren Produkt zu verarbeiten/wiederaufzubereiten. Unsere Extruder sind in mehreren Ausführungen lieferbar, um einer großen Anzahl an Abfallmaterialien gerecht zu werden und die Rentabilität Ihres Betriebs zu steigern. Wie liefern Sonderkonstruktionen für Materialien mit geringer Schüttdichte ebenso wie traditionelle Konstruktionen zur Verarbeitung ungleichmäßig geformter Späne, Flocken oder Mahlgut.

Unsere Wiederaufbereitungsmodelle können Materialien höherer Schüttdichte, typischerweise Abfälle aus Spritzguss-, Blasfolien-, Plattenproduktions- und Tiefziehprozessen, verarbeiten. Durch eine übergroße Einzugszone ist es möglich, ungleichmäßig geformte Teile mit höchstmöglichen Ausstoßraten zu verarbeiten. Verschiedene Konstruktionen stehen zur Auswahl, so dass wir das jeweilige System entsprechend den vorhandenen Materialien und Anwendung optimieren können.

Typische Spezifikationen

Anwendungen Angussmaterial, Schaumstoffplatten, gemahlener

Kantenschnitt, Tiefziehabfälle, Rollenabfälle

Schüttdichte 48 bis 190 kg/m3 4 bis 12 lbs/ft3
Materialien Polystyrol, Polyethylen, Polypropylen
Extruderausstoß bis zu 1000 kg/h beim Scrapper und Wiederaufbereitungssystemen für Schaumabfälle bis zu 2000 lbs/hr im Scrapper und Wiederaufbereitungssystemen für Schaumabfälle
Besonderheiten Umfangreiche Lösung en für eine breite Palette von Anlagenkomponenten, die auf die Anforderungen und das Budget des Kunden abgestimmt werden, modernste Steuerungssysteme, komplette Anlagen und systematische Auf- bzw. Nachrüstungen

 

Davis-Standard unterstützt Unternehmen für Schaumproduktion oder Schaumrecycling mit innovativen Entwicklungen und bewährter Technologie. Unsere Extruder erfüllen verschiedenartige Anforderungen an kosteneffektive Wiederverarbeitungs-/Recyclingprozesse von Schaumabfällen mit geringer Schüttdichte zu einem wiederverwendbaren Produkt. Wir arbeiten mit den wichtigsten Lieferanten auf dem Markt für Schmelzefiltration und Granulierung zusammen, um integrierte Lösungen bieten zu können.

Unser unverkennbares Modell „Scrapper“ mit zwei unterschiedlichen Durchmessern ist speziell für die Verarbeitung von Beschickungsmaterialien mit geringem Schüttgewicht ausgelegt. Dabei handelt es sich typischerweise um XPS-Späne und -Fräsabfälle. Der Scrapper verfügt über eine Einzugszone mit großem Durchmesser, so dass dieses Produkt mit höchsten Ausstoßmengen verarbeitet werden kann. Die Konstruktion verfügt über Nutbuchsen-Technologie, um das eingespeiste Material besser in den Extruderzylinder transportieren zu können. Als eine kostengünstigere Alternative liefern wir Extruder für die Wiedergewinnung von Schaumabfällen mit höherer Schüttdichte, wie beispielsweise tiefgezogene Fleischschalen, Teller und Becher. Diese Maschinen haben einen tangentiale Einzugszone und verwenden darüber hinaus die Nutenbuchsentechnologie, um einen effizienten Verarbeitungsprozess zu gewährleisten.

Typische Spezifikationen

Anwendungen Weich- und Hartschaumplatten, gemahlener Kantenschnitt, Tiefzieh-Verschnitt, Rollenabfälle
Schüttdichte 48 bis 190 kg/m3 4 bis 12 lbs/ft3
Materialien Polystyrol, Polyethylen, Polypropylen
Extruderausstoß bis zu 1000 kg/h beim Scrapper und Wiederaufbereitungssystemen für Schaumabfälle bis zu 2000 lbs/hr im Scrapper und Wiederaufbereitungssystemen für Schaumabfälle
Besonderheiten Umfangreiche Lösung en für eine breite Palette von Anlagenkomponenten, die auf die Anforderungen und das Budget des Kunden abgestimmt werden, modernste Steuerungssysteme, komplette Anlagen und systematische Auf- bzw. Nachrüstungen

 

Auf dem Gebiet der Folien liefert Davis-Standard Systeme mit vielseitiger Einsetzbarkeit, um aus Folienabfällen mit geringer Schüttdichte ein wiederverwendbares Produkt herzustellen. Typischerweise umfassen diese Systeme einen Extruder, ein Gerät zum Filtern der Schmelze; eine Granuliereinheit und ein System für das Handling des Materials. Anlagen für die Zerkleinerung des Materials und Transportvorrichtungen können je nach Anwendung maßgeschneidert geliefert werden. Unser Extruder mit Kolbenpresse „Ram Stuffer“ ist speziell für die Verarbeitung einer breiten Palette von Beschickungsmaterialien konzipiert. Diese umfassen alle Materialien, angefangen von Materialien mit geringer Schüttdichte und geschredderten Flocken bis hin zu gemahlenen Materialien mit hoher Schüttdichte. Der Ram Stuffer hat einen pneumatisch betriebenen Kolben, der das Material in die Einzugszone der Schnecke presst. Für einen besseren Transport des Beschickungsmaterials in den Extruderzylinder, ist die Einzugszone mit Nutbuchsentechnologie ausgestattet. Unser Modell zur Materialrückgewinnung aus Produktionsabfällen arbeitet mit einer ähnlich großen Einspeiseöffnung wie beim Ram Stuffer, jedoch ohne pneumatischen Kolben. Dies ist eine kostengünstigere Alternative für Beschickungsmaterialien, die eine leicht höhere Schüttdichte aufweisen.

Typische Spezifikationen

Anwendungen Stretchfolien, Agrarfolie, Baufolien, Verpackungsfolie, allgemeine Folien, mit und ohne Sperrschicht, Mono- und Vielschichtfolien
Schüttdicht 32 bis 400 kg/m3 2 bis 25 lbs/ft3
Materialien Polyethylen, Polypropylen
Extruderausstoß Bis zu 2700 kg/h Bis zu 6000 lbs/hr
Besonderheiten Umfangreiche Lösung en für eine breite Palette von Anlagenkomponenten, die auf die Anforderungen und das Budget des Kunden abgestimmt werden, modernste Steuerungssysteme, komplette Anlagen und systematische Auf- bzw. Nachrüstungen

 

1

Speziell konstruierte Extruder mit groß dimensionierten Öffnungen

·         einfache Beschickung von Abfallmaterial

2

Nutbuchsentechnologie

·         für problemlosen Materialtransport

3

Kundenspezifische Systeme

·         Optimierung für spezifische Anwendungen, um Kunden einzigartige Lösungen zu bieten